Über die Schleife des Neptun

S.Freud behauptete: der Maßstab einer Persönlichkeit misst man nach der Größe des Problems, was ein Mensch zu lösen hat und nach der Art, wie er es löst. Entscheidend ist, ob dieses Problem den Menschen aus dem Gleichgewicht bringen kann! Nur dadurch erkennen die Menschen oft sein eigenes Ich.

Ich, als Anatom suche nach Gesetzmäßigkeiten und versuche die s.g. Funktionsstörungen auf einem Mikrolevel herauszufinden damit ich etwas mehr als nur ein Leben in Ordnung bringen kann.

Zu meiner Verfügung stehen lebendige, echte Energieträger der Planeten. Stressige Erscheinungen helfen mir grade dabei Körner von der Schale zu trennen.

Es gibt Menschen, die Alkoholiker sind – aber ohne Alkohol. Sie sind von der Geburt an betrunken und wissen gar nichts davon. Auf ihrer Geburtskarte machte sich Neptun ansässig und schenkte ständig Alkohol aus.

Aus allen Planeten verträgt ausgerechnet Neptun die Anspannung am schlechtesten.

In einem inneren Konflikt kann dieses Planet Wunder wirken: “Ich hätte nie gedacht, dass es ausgerechnet mir passieren kann!” Die Wurzeln des Problems sind unsichtbar, sie verwachsen sich mit dem gesunden Gewebe sehr fest und wenn man die Störungen merkt, ist es meist schon viel zu spät.

Nativ ist von Kindheit an melancholisch, physisch schwach, friert immer, ist oft krank, schläft viel. Der Arzt in der Klinik ist dann der Meinung – das könnte Anämie oder Dystonie sein und man muss Vitamine nehmen. Plötzlich…..in 5 Jahren hat  der Nativ eine Glatze und die Diagnose lautet: Blutkrebs.

Nativ arbeitet 10 Jahre lang als Vorbild Hauptbuchhalter, hat einen stabilen, guten Lohn. Plötzlich….wird er für Betrug( Steuerhinterziehung) verurteilt.

Eine Frau flirtet mit ihrem Chef; er ist doch schließlich “fertig für ein ideales Familienleben”! Plötzlich…die Frau ist 50 Jahre alt, das gemeinsame Kind besucht schon die Schule und der Chef verspricht immer noch seine Ehefrau zu verlassen.

Der s.g Besitzer des Problemneptun ist immer der Meinung, er hat ein warmen Schal um sich und merkt gar nicht, dass es eine Schlinge ist. Die Erkenntnis kommt erst dann, wenn unter dieser Schlinge die Knochen knirschen.

Tau- Quadrat ist der König der Spannung. Das ist ein spezifische Konfiguration der Geburtskarte. Sie sieht aus wie ein Opposition aus 2 Quadraturen. Bildlich kann man sich das so vorstellen: in eurem Kopf leben 2 Menschen, die ständig ein Opfer mobben. Dieses Opfer weiß dann nicht, in welches Fenster es rausspringen soll aus lauter Verzweiflung!

Natalja Poklonskaja “rät” den geistigen Egregor zu finden und ihn festhalten; die eigene Position verteidigen und für sein Glauben kämpfen; Neptun kann einem an den Gipfel der politischen Kariere bringen.

Yevgeny Chichvarkin “gibt Hoffnung” in dem er behauptet, dass man aus Tau-Quadrat des Neptun einen stabilen Wein Business aufbauen kann.

Kim Kardashian “bestätigt” die Aussage von Chichvarkin; nur zum Wein fügt sie Parfüm und Videos hinzu.

Alfred Nobel überträgt unheimlich hohe Frequenzen des Neptun: von Erfolgen im Fachgebiet Chemie bis zur bekannte Aufopferung – ein Preis zur eigenen Ehrung.

All diese Personen hatten keine Ahnung über die kompensatorische Astrologie und haben, so wie sie eben konnten, den Pol ihrer Energien realisiert.

Sie alle hält man für merkwürdig. Chichvarkin hat man enteignet, Nobel wurde missachtet, Kim wird an jeder Ecke an ihre Pornofilme erinnert und über Poklonskaja reden man kaum, nach dem Motto “mit ihr ist sowieso alles klar!” Dabei muss man sagen, dass all die “Tau-Qaudrat” -Menschen führen kein schlechtes Leben.