Sportlich- astrologische Rundschau. Arnold Schwarzenegger. Teil 1

Ich habe schon mehrfach Vorschläge von euch erhalten, uns über die Karte von Arnold Schwarzenegger zu unterhalten – über den berühmten Sportler, Schauspieler, Businessmann und Politiker. Diese Idee lag mir am Herzen und ich wartete auf den passenden Moment, wann ich anfangen kann über seine Karte zu philosophieren. Dieser Moment ist eher ein Moment der inneren Bereitschaft, was für meine s.g. “Wasserkarte” äußerst wichtig ist. Ich denke, die Zeit ist gekommen und in diesem Artikel möchte ich euch nach und nach mit der Persönlichkeit von Arnold bekannt machen. Dabei möchte ich, die von mir erlernten Materialien aus seiner Biographie in die astrologische Symbolik umzulegen. Der Sportler hilft uns dabei sehr, denn in besten Traditionen des Merkur im ersten Haus im sehr genauen Trin mit Jupiter, hat er seine Autobiographie unter dem Titel “Die wahre Geschichte meines Lebens.” herausgegeben. Hervorragende Geschichte, voll mit Offenbarungen und Erlebnissen des Sportlers, die Geschichte über seine Siege und Niederlagen, Geschichte über die Entwicklung seiner Persönlichkeit. Ein Witz aus Arnolds Buch- er beschreibt seine erste Berührung mit der “Alltags Astrologie”; er lernte ein Mädchen kennenlernen und sie fragte ihn, was für ein Sternzeichen er wäre – er sagte stolz:” Löwe!” Das Mädchen antwortete darauf:” Wir passen nicht zusammen!” und nannte keinen Grund. Schwarzenegger wurde traurig und fragte viele Bekannte, was er beim nächsten Mal antworten soll und bekam folgende Antwort:”Sage, mein Sternzeichen ist das beste und alles wird gut.” Das ist typisch für die Sonne im Zeichen Löwe!

In diesem Teil des Artikels würde ich gerne die Aufmerksamkeit auf das Verfahren der Herstellung der Geburt Zeit von Arnold lenken. Als ich die astrologischen Datenbank aufschlug, sah ich die Angaben 04-10 und die Klasse der Rektifikation “A”. Wenn man alle begleitende Faktoren betrachtet (Geburtsjahr 1947, geboren in einem Dorf und Angaben aus einer unbekannten Datenbank), wurde es mir bewusst, dass die Geburt Zeit stark abweichen kann (in die eine oder in die andere Seite). Es gab eine Reihe wichtiger Ereignisse, die mir geholfen haben, eine Rektifikation durchzuführen – Tod seiner Eltern, die Ehe, die Scheidung, Migration. Zur Kontrolle gelten auch Geburt der Kinder und die Wahl zum Bürgermeister von Kalifornien.

Die Arbeit mit der Karte beginne ich mit der einstweiligen Rektifikation. Der Hauptsinn der Karte ist zu verstehen, gibt es eine Grenzposition der Planeten in den Häusern und Cuspiden? (Grenze zwischen 2 Sternzeichen). Wenn man einige Fakten aus seiner Biographie betrachtet, so wird es einem klar – die Sonne mit Saturn und Pluto im zweiten Haus – das ist der Kick vom Bodybuilding und Business Ader, die Arnold schon von Kindheit an hatte. Die Frage stellt nur der Merkur, der ins Haus 12 oder 1 kommt? Wenn man Neptun im 4-ten Haus betrachtet, als Manager 10 und “gibt” ihn in die Person des Vater von Arnold; er spielte viele musikalische Instrumente, hatte seinen eigenen Polizisten Chor, war ein strenggläubiger Mensch, so ist der Merkur die “erlebnisreiche” Mutter. Berücksichtigend ein Faktor, dass die Mutter eine Hausfrau war und dementsprechend ihre ganze Zeit den Kindern widmete, schlage ich vor, dass der Merkur doch im 1-ten (ganz nahe) und nicht im 12-ten Haus ist. Dieser Fakt bestätigt sich indirekt auch dadurch, dass Arnold Bücher, Broschüren und Faltblätter geschrieben hat- und dies ist eher der Ausdruck des Einflusses von Merkur im 1-ten Haus. Die Zusammenfassung der vorläufigen Rektifikation: die “Zeit” werde ich zurückdrehen. Die Aufmerksamkeit lenke ich auf die starken möglichen Zusammenfügungen der Cuspiden.

1) Der Tod seines Vaters 13.12.1972

ich bin bemüht, die erste Zeitspanne etwas breiter zu halten. 10-15 Minuten ist ein ganz normaler Zeitabschnitt, wenn z.B. ein gewaltiger Aspekt der Direktion “steht”.  Für mich vermerke ich, dass 8-tes Haus auf der Karte von Arnold sind Saturn, Uranus, Mars, Pluto und die Sonne als Planet in Zusammenfügung mit Manager des Feldes 8. Ich erwarte sie auf Cuspid des 8-ten Hauses, starre auf die Häuser 4 und 5. Der Tod seiner Eltern ,Cuspid des 5-ten Hauses, steht auf dem Hintergrund als starker Aspekt mit einem Destruktor. Beginnend mit der Zeit 04-10, verstehe ich, dass Cuspid des Hauses 8 schweigt. Ich drehe 10-15 Minuten hin und her, finde aber absolut nichts ähnliches. Danach entscheide ich mich zurück zu drehen und überprüfe gleichzeitig meine Hypothese bezüglich k4 auf Neptun. Der erste “Lichtblick” ist der Aspekt des Cuspides des 8-ten Hauses auf Uranus- das wird meine obere Grenze von 39′. Dann drehe ich weiter zurück und die untere Grenze des Intervalls fest zustellen. Bei 33′ sehe ich den von uns gesuchten Cuspid des 4-ten Hauses. Der steht in diesem Aspekt, den ich in der einstweiligen Rektifikation vorgeschlagen habe und zwar – die Vereinigung mit Neptun. Cuspid 8 in Mond- ist ein starker Aspekt, den man eindeutig lesen kann – Tod+Haus. Cuspid des 5-ten Hauses im Quadrat mit Uranus – Manager im 8-ten deuten darauf hin, dass wir nahe sind. Hier muss ich mich selbst korrigieren, denn wir machen einen “breiten Pinselstrich”. Die untere Grenze beschließe ich bei 24′ zu lassen, wenn k4 Neptun verlässt. Unsere Zeitspanne liegt also von 24′ bis 33′. Ich entscheide mich diese zu analysieren.

2) Der Tod der Mutter 02.08.1999

Ich rolle auf 33′ davon und drehe langsam zurück. Was mir direkt auffällt ist – Quadrat des Cuspid des 8-ten Hauses mit Mars- einer der stärksten und zentralsten. Dies ist mir bewusst und daran halte ich mich fest. Das 8-te Haus ist äußerst aktiv – der Spiegelaspekt der Sonne, Aspekt mit Saturn. Ich lenke die Aufmerksamkeit darauf, dass der direktional Cuspid des 5-ten Hauses im großen Trin zum Saturn und Pluto aufgeht. Der Aspekt entfernt sich auf 28′. Ich mache ein Notiz: 28-33′. Es verbleibt nur die 5 Minuten zu analysieren.

3) Die Ehe 26.04.1986

Die Elemente des 7-ten Feldes – die bekannten Gesichter und dazu noch Venus als Signifikator des 7-ten Feldes. Ich erwarte sie auf Cuspid der Felder 7 und 10. Im Großen und Ganzen bringt uns die Ehe nichts. Es bestätigt nur, dass wir nahe dran sind. Die Sonne auf MS- die klassische Genre der kindlich- familiären Geschichten.

4) Die Scheidung 10.02.2011

Dieses Ereignis in der Natalkarte kann man durch 3 Hinweise lesen: a) Verknüpfung Uranus (als schwachen Manager des 7-ten Hauses) mit Mars- Signifikator des 8-ten Feldes; b) Verknüpfung Saturns (als äußerer Manager des 7-ten Hauses) mit Pluto; c) Verknüpfung Uranus (als schwachen Manager des 7-ten Hauses) mit Mars- Manager des 11-ten Hauses. Was entnehmen wir unserer Prognose? Dieses Ereignis erlaubt uns den s.g. “Kurs des Pferdes” zu nehmen und den Intervall bis zum Minimum zu reduzieren. Das Ereignis Scheidung liest man in Direktionen als Anspannung auf Achse 1/7 und merkwürdigerweise auch 5/11. In unserem Fall in der 33′ entsteht die Zusammenführung des Cuspids des 5-ten Hauses mit Uranus und in der 32′ ist sie nicht mehr sichtbar.

5) Migration und die Wahl zum Bürgermeister von Kalifornien

a)7.10.2003 “die Wahl zum Bürgermeister von Kalifornien” – hier liest man das durch Vereinigung des direktional Merkur als Planet des 1-ten Hauses (Arnold selbst und sein Körper) und MS ( Status, Macht, Kariere) und Neptun als Manger des 10-ten Feldes (Status, Macht, Kariere) und Cuspid des 6-ten Feldes (Arbeit, Rutine) – sehr stark.

b) September 1968- Migration nach Amerika. Oft nehme ich in solchen Fällen die Mitte des Monats- 15.09.1968. Ich sehe Venus als Planet des 1-ten Hauses, Verknüpfung mit Cuspid 9 ( Ausland, weite Reise)und die Aktivität des Cuspid des 12-ten Feldes – eine starke Verknüpfung k12 mit Uranus ergibt 12+12- Aktivität des selben Themas – “weite Reisen.

Ich habe absichtlich alle schwächere Aspekte aus diesem Artikel weggelassen, damit es nicht langweilig wird. Meine Idee war, euch die Logik der einstweiligen Rektifikation zu erklären und die Hypothesen der Findung des Intervalls der untersuchten Zeit zu testen. Ich werde mit der Geburt Zeit 03-33 arbeiten und im zweiten Teil des Artikels ausführlicher die psychologischen Aspekte und Momente auf der Karte von Arnold beleuchten und erklären.

Fortsetzung folgt….