Hallo liebe Freunde!

In meiner nächsten Ausgabe der sportlichen astrologischen Rundschau möchte ich mich mit euch über eine berühmte Persönlichkeit unterhalten; diese ist aber nicht nur durch seine sportliche Leistungen berühmt geworden, nein! Jean Claude Van Damme– ist Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Meister des Kampfsports und Bodybuilder. Zusammen mit Arnold Schwarzenegger, Silvester Stallone, Bruce Lee und  Jackie Chan ist Jean Claude Van Damme Trendsetter in den fighting Filmen. Außerdem besitzt Jean Claude mehrere Meistertitel in Bodybuilding, Karate und  Kickboxing. Ein  Hollywood Star, der sein Weg vom einfachen Chauffeur und Teppich Zulieferer bis zum weltbekannten Menschen mit Bravour gemeistert hat!

Zuerst würde ich gerne das Thema der Rektifikationseiner Karte unter die Lupe nehmen.  In der astrologischen Datenbank ist die Uhrzeit 06:45 angegeben. Leider sind nicht so viele Ereignisse ersichtlich, die mit 100 %- er Wahrscheinlichkeit die Karte von Jean Claude zu rektifektieren  erlauben. Es fehlen Todesangaben seiner  Verwandten, 5 Eheschließungen sind bekannt (Datenangaben fehlen ebenso), Scheidungen, Kinder,  Migration – wiederum ohne Datumangaben. Für solche Fälle gibt es spezielle Mechanismen, die uns dabei helfen können:

1) Einstweilige Prognose laut der Karte auf Vorhandensein der benachbarten Planeten; in diesem Fall kann man den Mond für die Analyse nehmen. Wenn die Zeit sich vorwärts bewegt, dann geht der Mond ins Haus 11 und der Mensch (in seiner Hauptlebensweise) auf der instabilen Karte (und die Karte ist instabil – Aszendent Waage, Sonne in Waage) kommt dann in die Situationen wie: Partys, Gleisgesinnte und unkonventionelle Vereine. Wenn der Mond in das 12-te Haus geht, dann haben wir mit dem Thema Verschlossenheit, Abkehr von der Welt, Einsamkeit, parallele Realien, mit anderen Kulturen und Mentalitäten zu tun.

Wir wissen, dass Jean Claude in seiner Kindheit ein verschlossenes und verklemmtes Kind war; er war oft krank und von daher mache ich eine Schlußfolgerung – der Mond befindet sich eher im 12-ten Haus und vorwärts zu drehen ist es sinnlos.

2)  Methode der Verdichtung

Wir halten ein Fakt fest – ich werde nicht rückwärts drehen und hebe im Lebem unseres Protagonisten ein besonders wichitgen Lebensabschnitt hervor: 1978- 1981. In diesem Lebensabschnitt waren die ersten Erfolge (sportliche) und Aufschwung seiner Popularität, seine erste Ehe, die Gründung seines Sportclubs und etwas später seine Migration.Es ist mir bewusst, dass in der Direktion etwas wichitges im Aszendent sein muss (persönlicher Erfolg und die Ehe), das 2- te Haus – Business- Plan und die ersten finanziellen Erfolge, das 3- te Haus der Umzug. Wenn man mit bloßem Auge schaut – ein Partyquadrat des Mondes (Manager des 10 Hauses- Erfolg,Socium) und Jupiter (eingeborene Ambitionen und Drang zum Respekt und Rum) schließen sich ab auf der Achse im Tau- Quadrat. Der Mond bewegt sich auf dieser Achse öfters im Thema Privatleben und Familien- Alltagsgeschichten.Zeitgleich – erreicht die Sonne die Achse 2/8 und gibt einen Wink auf Veränderung zum Thema Finanzen/ Ressourcen, Direktions Aszendent kommt zum Neptun im 1-ten Haus, Manager des Hauses 6) – das ist die Migration (mein Körper+ ausheimische Ferne), dazu kommen die Veränderung in der Karierre ( Jean Claude hat sein Business verkauft und beschloss Schauspieler zu werden). Die ersten Erfolge beim Publikum liessen nicht lange auf sich warten. Nach meinen Einschätzungen ist das die Zeit um 06-40. Wie können wir diese Zeit feststellen? Zum Beispiel: a) Geburt der Kinder 1987 und 1990 – geschieht im “klassischen Genre” – Direktion der Achse 5/11 nach dem Mond; b) Scheidungen des Nativs. Hier muss man die Natalkarte in Betracht ziehen, damit man das besser verstehen kann, welche Ereignisse das beinflusst haben – Quadrat des Venus mit Uranus (ganz genau), Mars mit Pluto- klassische Genre als Signifikator des Feldes 8+ Pluto Manager des Hauses 7 im 11-ten- das sind die 3 Verbindungen,die das Risiko einer Scheidung bilden. Und hier geschieht es in klassischen Genre –  Scheidung im Jahr 1992 direktional MS verschloß Partyquadrat des Venus mit Uran; im Jahr 1996 – ist schon die Achse direktional 1/7 auf Venus und schließt diesen Quadrat; 2012-2013 wenn seiner Zeit Uran kam auf die Achse 1/7 kam der entgültige Zusammenbruch in der Ehe, offiziell wurde es aber nicht; nichtdestotrotz hält Jean Claude seine Bezeihung mit seiner jungen Geliebten ukrainischer Abstammung nicht mehr geheim. Also, wenn man gewise Resultate ziehen möchte – ich zähle als s.g. Arbeitszeit 06 -10, und stütze mich darauf bei meiner Analyse.Die Solare arbeiten gut,die Cuspidplaneten (die Grenze zw.2  Zeichen des Tierkreises) für wichtige Ereignise sind auf dem Platz. Laut der Natalkarte kann man davon ausgehen, dass die Direktionalchse 2/8 war auf Venus (Manager des Hauses 8) und Jean Claude erlebte den Tod eines Verwandten (1970), höchstwahrscheinlich war das seine Großmutter: in Durchgängen (Transiten)  zu 8 auf Venus, Mars auf MS- Tod in der Familie, im Solar des Jahres 1970 steht Pluto genau auf MS und auf der 12-ten des Mondes und dementsprechend in Transiten häufelt Pluto immer noch den Mond. Diese Infos zu überprüfen ist es fast unmöglich, nichtdestotrotz ist es nach meinem Empfinden alles glasklar.

Lasst uns jetzt die Kindheit unseres Protagonisten anschauen: ein ruhiges, bescheidenes, verklemmtes und zurückhaltendes Duckmäuschen mit riesiger Brille, das ständig Kopfnüsse von seinen Klassenkameraden bekommen hat und belächelt wurde. Jean Cleude erinnert sich äußerst ungern an seine Kindheit. Warum denn? Lasst uns das gemeinsam anschauen. Bescheidenheit und Ungeselligkeit , Baletttanzen- klassische Genre für das 12-te des Mondes und des Südknoten im Zeichen der Fische und dabei Neptun in 1-ten Haus.Hier fällt die Stärke des Neptun in der gegebenen Karte direkt auf – Dispositor (Einweg) des südlichen Knoten- aus dem Hause 1. Scheue und gewisse Ängstlichkeit – das ist die klassische Genre, die sich im Natal des Zeichens Fische und Waage abzeichnen (im Energiefeld dieser Zeichen) + instabiler Kontext dieser Karte- eigener Komfort , innere Welt,eigene emotionale Grenzen, Abdrifften in die eigene erfundene Welt. Nach dem Quadrat des Jupiters aus dem 3-ten Haus – lernte Jean Claude nur noch Englisch aus den Trickfilmen und tanzte Balett – nach Trigon (vom lateinischen trinus “dreifach”) ein starker Aspekt – Mars in sein Haus).

Der Vater von Jean Claude war ein einfacher Finazbuchhalter, der später ein Blumengeschäft eröffnete; seine Mutter war Hausfrau. Diese Infos sind wiederum wiedersprüchlich- einige behaupten, dass die Mutter die Geschäftsführerin des Ladens war. Der Mond im 12-ten Haus im Zeichen der Jungfrau, im kritischen Grad mit Partyqaudrat des Jupiters- Jean Claude mangelt es offensichtlich an Mutterliebe, sie ist entfernt von ihm, kühl, sparsam mit Emotionen und Gefühlen, gedanklich immer abwesend und von Migration träumend. Wie ich schon erwähnte, erinnert sich Jean Claude sehr ungern an seine Kindheit; er musste sehr viel lernen, gute Noten bekommen und nur die Erwartungen seiner Mutter erfüllen + Dispositor (Einweg) des Mondes- des Merkurs im Zeichen des Merkurs im Skorpion im 2-ten Haus ohne Aspekte – macht Andeutung auf das Drückende, Negative (Jungfrau + Skorpion – eine Mutter, die wegen jeder Kleinigkeit nervt) +kann mit Sicherheit eine Kette fortsetzen – Mars- 0 -lilith- 180- Saturn-das ist die Finalaufstellung des Mondes – die am tiefsten ist- die Welt der Kälte, der Kontrolle, des Druckes, der Schuld, der Begrenzungen und Ängsten. Es ist offensichtlich, dass es weibliche Energien,die kalt und kontrollierend sind; diese  belasten schwer den Nativ. Er stand in einer “ewigen Schuld” bei seiner Mutter ihre Hoffnungen nicht erfüllt zu haben. Von daher komme ich zu einer Schlußfolgerung – die Mutter war doch die Geschäftsführerin + die Atmosphäre zu Hause k4 im Zeichen Steinbock+ Saturn im 3-ten drückend – beklemmendes Schweigen, mit moralischem Terror und Kampf (180 – Mars +lilith).

Vater unseres Protagonisten – einer der Hauptfiguren im Leben von Jean Claude, stand ihm sehr nah – Sonne im 1 Haus. Sein Vater war sehr hübsch, konnte schnell das Vertrauen eines Menschen gewinnen, nützliche Beziehungen herstellen, Intelligent – Verführer; ein feiner Intellektueler (-60 Jupiter, – 60 Uranus), mit hohem Selbstbewusstsein.Dispositor der Sonne – Venus im Zeichen des Skorpion im 2-ten-90 Uranus (Manager 5)- freiheitsliebender Abenteuerlustiger, risikofreudiger Romantiker, mit gewissem “Wind in der Tasche” und Instabilität in sozialen Umfeld (Qudrat  2-10- mein Geld +meine Karierre und mein Erfolg). Dieser Aspekt ist sehr fein, aber wie wir schon erfahren haben, funktioniert es in Direktionen sehr gut. Alle Männer in der Familie Van Damme waren hübsch, verführerisch, intellektuell, aber nicht zuverlässig, instabil, leichtsinnig, verantwortungslos, und begierig auf junge Frauen.

Van Damme ist nach wie vor krank, tanzt Balett, bekommt gute Noten in der Schule und wird von den Schulkameraden verärgert ( Opposition auf der Achse 3-9 + Mars  Manager 7 wie wörtlich Feind – ergibt eine Anspannung während der Schulzeit), bis sich Saturn mit voller Kraft einklinkt. In der instabilen Karte mit offensichtlich schwachem Mars im Zeichen Krebs haben wir eine verklemmte, ängstliche und eingeschüchterte Person – eine Quelle der inneren Agression. Und hier kommt der Vater zur richtigen Zeit ins Spiel- er nimmt Jean Claude an die Hand und bringt ihn in ein Karate Club; ins Leben von Jean Claude  kommt sein Trainer, der aus unserem Protagonisten einen wahren Helden machte.Er trainierte ihn nicht nur physisch, sondern auch psychisch. Van Damme machte Bodybuilding – (unter Saturn ist es oft grichisch-römischer Kampf, aber nicht in diesem Kontext der Karte), Einzel- und Zweikampf (Mars – Manager 7). Langsam erledigte auch die Sonne ihre Arbeit- die ersten Erfolge bei Wettkämpfen – 1+5+7+9- das Trapez der Karte entspannt mit aller Kraft die Spannung in der Basis und schickt an ihre Spitze mit großem Erfolg, und auf der Spitze sind 2 starken Planet Karten- Neptun und Pluto- hier schließ sich die Kette der Disposition.  Jean Claude erlebt den ersten Erfolg – Publikum und Applaus, sportliche Erfolge ( 5-tes Haus und das sportliche Thema unterstreicht der Knoten) , mittlerweile wohlgeformter Körper + Geld und Erfolg bei den Frauen (Dispositor der Sonne im 2- ten); Van Damme verkauft gewinnbringend sein Spotclub und wandert aus Belgien nach USA aus – klassische Genre des Mondes im Quadrat mit Jupiter ( + Mars im 9+ 180- Saturn Manager 4 und dritte Verbindung nach Signifikation – Neptun macht 2 Sextile auf Saturn und Uranus wie Manager des 4- ten Hauses)…

Fortsetzung folgt….